Die Tischtennis-Abteilung in Stockstadt hat seit ihrer Gründung immer Wert auf eine intensive und auch sehr erfolgreiche Jugendarbeit gelegt. Damit das auch in Zukunft so ist, verstärkt ab dem 04.09.2023 Udo Schumacher unser Trainerteam. Er wird nach den Sommerferien das Jugentraining leiten und übernimmt auch Montags bis 21 Uhr das Training der 1./2. Mannschaft.

Udo Schuhmacher

Kurzporträt:

Tischtennistrainer DOSB (Deutscher Olympischer Sportbund) B-Lizenz seit 2000.

Neben seinen Trainertätigkeiten:

Inhaber TT-Store Rheinhessen
Inhaber TT-Center Wiesbaden


Joshua Christ (Selbstporträt von Joshua)

„Ich bin seit 2016 Kinder- und Jugendtrainer in Stockstadt. Im Jahr 2016 habe ich meine „D-Trainer“ Lizenz absolviert und 2017 mit der „Kindertrainer“ Lizenz erweitert. Nach 4 Jahren Tätigkeit als Jugendleiter habe ich dieses Amt, an meinen Stellvertreter Tobias, abgegeben. Im Jahr 2023 entschloss ich meine Trainerqualifikation durch die sogenannte „C-Trainer“ Lizenz zu erweitern. Ich bin Trainer, da ich Spaß an der Sportart Tischtennis habe und die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mir Freude bereitet.“


Tobias da Silva (Selbstporträt von Tobi)

„Ich bin ein leidenschaftlicher Tischtennisspieler und Trainer, mit nun über 2 Jahren Erfahrung als Trainer. Meine Qualifikationen umfassen eine „STARTTER“ Lizenz, die ich 2021 erhalten habe. Seitdem bin ich als Trainer in Stockstadt tätig. Zudem betreue ich unsere Jugendmannschaft seit 2022 und durfte den Vorstand als Jugendleiter ergänzen. Als Teil des Trainerteams in Stockstadt versuche ich mein Wissen an die Kinder und Jugendlichen weiterzugeben,wobei der Spaß am Spielen immer im Vordergrund stehen soll.“


Tobias Trost (Selbstporträt von Tobias)

Ich bin seit vielen Jahren beim FC Germania Leeheim als Jugendleiter und als Kinder- und Jugendtrainer tätig. Um hier fachlich und kompetent agieren zu können, habe ich im Jahr 2016 die C-Trainerlizenz erworben.
Da ich seit einiger Zeit als Mannschaftsspieler bei der SKG Stockstatt spiele, unterstütze ich das dortige Trainerteam bei Bedarf.
Da das gesamte Trainerteam abwechslungsreich agieren möchte, fanden bereits gemeinsame Events beider Trainingsgruppen statt. Durch die Überschneidung meiner Trainertätigkeit bietet sich den Kindern und Jugendlichen gerne auch die Möglichkeit, in beide Trainingsgruppen reinzuschnuppern.